FG MODELLSPORT GMBH > FIRMENGESCHICHTE

1990
1991
1992
Entwickeln, Herstellen von Fahrwerksteilen und Testen des ersten Modells Marder. Auslieferung des ersten Off-Road-Modells Marder im Juni 91, nach 20 Monaten Vorbereitung. Einführung des Off-Road-Buggys Beetle.
1993
1994
1995
Einführung des Mercedes EVO2. Das erste 1:5 Modell weltweit und gleich ein Erfolg. Weitere 1:5 Modelle folgten. Der Erfolg spricht nur eine Sprache - 1:5 !!! Umzug in das neue Firmengebäude mit 1500qm. Endlich etwas mehr Platz.
1996
1997
1998
Vergrößerung des Firmengebäudes durch Anbau um 800qm und Einführung des FG Cups in Deutschland. Sieg bei der 1:5 Europameister-schaft in Holland. 9 von 10 Autos im Finale waren FG Competition. Durch immer mehr Karosserie-ausführungen baut FG sein Programm kontinuierlich aus.
1999
2000
2001
Gewinn der Europameisterschaft in Italien. Die Automodelle von FG entwickeln sich zu den besten Autos weltweit. Einführung des ersten 1:5 Formel 1 Modells. Ein weiterer Erfolg. FG gewinnt die erste Weltmeisterschaft und auch die Europameisterschaft in Folge.
2002
2003
2004
Ein weiteres FG Gebäude wird bezogen. Weitere 2000qm, die dringend benötigt wurden. Einweihung einer eigenen Teststrecke mit ca. 320m Streckenlänge. Einführung des von Kunden schon lange erwarteten Monster-Truck Modells.